Liebe Besucherin, Lieber Besucher

da wir eine neue Website vorbereiten, wird diese Website nicht mehr aktualisiert. Wir freuen uns, wenn Sie demnächst wieder vorbeischauen.

Schule > Zeugnisse und Abschlüsse > Abitur

Abitur

Das Abitur ist eine landesweite, zentrale Prüfung, die in Klasse 13 abgelegt wird.

Voraussetzung für die Aufnahme in die 13. Klasse ist die bestandene Fachhochschulreifeprüfung in der 12. Klasse.

Die Aufgaben sind mit denen an den Allgemeinbildenden Gymnasien identisch.
Schriftlich geprüft werden im Abitur zurzeit die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik und Geschichte.Die erreichten Notenpunkte werden jeweils mit dem Faktor 11 multipliziert.

Mündlich geprüft werden zurzeit die zweite Fremdsprache (Russisch oder Französisch) und Chemie. In den mündlich geprüften Fächer ist es den SchülerInnen möglich, eine Präsentationsprüfung abzulegen.

Hospitationsfächer sind derzeit Biologie und Musik.

Die mündlichen Fächer und die Hospitationsfächer werden 4-fach gewichtet.

Bestanden hat die Prüfung, wer in keinem Fach 0 Punkte und in zwei der schriftlich geprüften Fächer sowie in einem tatsächlich mündlich geprüften und in einem Hospitationsfach mindestens 5 Punkte von insgesamt 15 Punkten einfacher Wertung erreicht hat. In den schriftlichen Fächern müssen mindestens 220, in den mündlichen Fächern mindestens 80 Punkte erreicht werden.

Bei Nichtbestehen kann die Prüfung einmal wiederholt werden. Ansprechpartner für konkrete Fragen ist zurzeit Frau Wille.

Kontakt und Spenden

Freie Waldorfschule auf der Alb
& Waldorfkindergarten
Freibühlstraße 1
72829 Engstingen-Großengstingen

Telefon   07129 / 93 70 30
Telefax     07129 / 93 70 59
info[at]waldorf-alb.de

 

Spendenkonto:
Initiative für Waldorfpädagogik e.V.

IBAN:
DE08 6405 0000 0000 030609

BIC: SOLADES1REU

 


Festschrift zum Jubiläumsjahr


  |  nach Oben