Liebe Besucherin, Lieber Besucher

da wir eine neue Website vorbereiten, wird diese Website nicht mehr aktualisiert. Wir freuen uns, wenn Sie demnächst wieder vorbeischauen.

Kindergarten > Leitbild

Leitbild

Der Kindergarten richtet sich an Eltern, die auf ihrer Suche nach einer kindgemäßen Erziehung und geeigneten Betreuungszeiten sind und Offenheit für die Waldorfpädagogik mitbringen.

Unser Anliegen ist es, die Kinder in ihrer Nachahmungsfähigkeit zu stärken und dem Tagesrhythmus mit überschaubaren, nachvollziehbaren und sich wiederholenden Abläufen Form zu geben.

Diese finden ihren Rahmen im Jahresrhythmus, in dem die christlichen Jahresfeste miteinander vorbereitet und gefeiert werden.

In diesen Zusammenhängen ergeben sich Gewohnheiten und Rituale, die im lebendigen Prozess den Kindern Vertrauen und Lebenssicherheit vermitteln.

Ausgehend von der Tatsache, dass das kleine Kind in seiner Wahrnehmung vor allem von seinen Sinnen geleitet wird, gestalten wir Räume, Spielmaterial und Beschäftigungen so, dass die gesunde Entwicklung der Sinne unterstützt und gefördert wird. Wir möchten die Kinder zu Eigenständigkeit und Kreativität anregen und ihrer Phantasie durch Naturmaterial und wenig ausgestaltetem Spielmaterial ebenso wie durch bildreiche, erzählte Geschichten Nahrung geben.

All dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Eltern. Einzelgespräche und Elternabende dienen dem Austausch und geben Hilfestellungen bei Erziehungsfragen.

Kontakt und Spenden

Freie Waldorfschule auf der Alb
& Waldorfkindergarten
Freibühlstraße 1
72829 Engstingen-Großengstingen

Telefon   07129 / 93 70 30
Telefax     07129 / 93 70 59
info[at]waldorf-alb.de

 

Spendenkonto:
Initiative für Waldorfpädagogik e.V.

IBAN:
DE08 6405 0000 0000 030609

BIC: SOLADES1REU

 


Festschrift zum Jubiläumsjahr


  |  nach Oben