Liebe Besucherin, Lieber Besucher

da wir eine neue Website vorbereiten, wird diese Website nicht mehr aktualisiert. Wir freuen uns, wenn Sie demnächst wieder vorbeischauen.

Schule > Strukturen

Strukturen

Als Freie Schulen haben die Waldorfschulen die hierarchisch organisierte Außenlenkung der staatlichen Schulen durch eine freiheitliche Verfassung ersetzt. Die Selbstverwaltung erfolgt durch Eltern und Kollegium gemeinsam und stellt eine zukunftsorientierte Form der gemeinsam getragenen Verantwortung in den Bereichen der Pädagogik, der Wirtschaft und des sozialen Miteinanders dar.


Sowohl die pädagogische wie auch die strukturelle und verwaltungstechnische Leitung der Schule werden von den wöchentlich stattfindenden Lehrerkonferenzen wahrgenommen, an denen die Lehrerinnen und Lehrer jeweils gleichberechtigt in Zusammenarbeit mit dem Vorstand des Trägervereins mitwirken. Das Bemühen um das Verständnis des Menschen, seiner Lebensgesetze und um Fortentwicklung der Pädagogik auf der Basis der anthroposophischen Geisteswissenschaft bildet die gemeinsame Grundlage.


Somit wird verständlich, dass die Lehrerinnen und Lehrer nicht nur ihren Unterricht verantworten und die Eltern nicht ausschließlich ihre Elternrolle im engeren Sinne haben. Beide tragen auch den täglichen Lebensfragen der Schulgemeinschaft gegenüber Verantwortung in Form der Übernahme einzelner Verantwortungsbereiche . So sind viele Mitglieder des Kollegiums und der Elternschaft in verschiedensten Organen, Gremien und Arbeitskreisen der Schule tätig, um dort die sich vielfältig stellenden Aufgaben der Schule zu regeln und selbst zu verwalten.

Jedes Jahr wird das Heft "Alles von A bis Z" an alle Elternhäuser zum internen Gebrauch verteilt. 

Darin sind alle Informationen über Strukturen des Schulorganismus und Telefonnummern der Eltern, des Kollegiums und der Gremienmitglieder enthalten.

Kontakt und Spenden

Freie Waldorfschule auf der Alb
& Waldorfkindergarten
Freibühlstraße 1
72829 Engstingen-Großengstingen

Telefon   07129 / 93 70 30
Telefax     07129 / 93 70 59
info[at]waldorf-alb.de

 

Spendenkonto:
Initiative für Waldorfpädagogik e.V.

IBAN:
DE08 6405 0000 0000 030609

BIC: SOLADES1REU

 


Festschrift zum Jubiläumsjahr


  |  nach Oben